Freilichtbühne Meppen

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen ging es am 18.06.2019 zur Freilichtbühne nach Meppen.

Vielen Kindern sind die tierischen Figuren aus den Filmen „Madagascar“ bekannt. Auf der Bühne traten die liebevollen Figuren in einer witzigen Geschichte mit großartiger Musik auf.

In dem Musical haben die Tiere es satt immer nur im Zoo von New York zu sein. Die Giraffe Melman, das Zebra Marty, der Löwe Alex, das Nilpferd Gloria und die Pinguine Skipper, Rico, Private und Kowalski wollen endlich einmal etwas anderes sehen.

Die Pinguine planen zuerst den Ausbruch aus dem Zoo in New York.

Sie wollen in die Antarktis. Das Zebra träumt von der Wildnis. Die Flucht aus dem Zoo beginnt in der U-Bahn von New York. Dort werden sie allerdings von Tierärzten betäubt, so dass sie schließlich in Käfigen auf einem Schiff landen. Einige Tiere landen schließlich auf der Insel Madagaskar, wo sie so einige Abenteuer erleben. Der Löwe Alex ist mit dem Grünfutter nicht ganz zufrieden.

Er träumt von einem Steak … . Nach ein paar Verwicklungen mit Lemuren und Fossa (eine seltene Frettkatze) endet die Geschichte zum Schluss in einer fröhlichen Strandparty.

Auch wir durften an dieser fröhlichen und ausgelassenen Stimmung teilnehmen.
Zu dem Lied „I like to move it“ haben viele Kinder beschwingt mitgetanzt.
Die Freilichtbühne Meppen hat ein tolles Musical auf die Beine gestellt!