Sicherheitswesten

Nun sind auch unsere Kinder der ersten Klassen bestens ausgestattet. Sie haben heute ihre Sicherheitswesten überreicht bekommen. Mit viel Stolz wurden diese angezogen.

Die dunkle Jahreszeit hat begonnen. Am heutigen Tag war der Nebel besonders stark. Was ziehe ich an, damit ich in der Dunkelheit und bei Nebel gut zu sehen bin?

Liebe Eltern und Kinder aller Jahrgangsstufen, denkt zur eurer eigenen Sicherheit an eure hell leuchtenden Westen.

Besuch der Ausstellung „Farbfluss“ auf Gut Altenkamp

Die Klasse 3a besuchte die Ausstellung „Farbfluss“ von Ansgar Skiba auf Gut Altenkamp in Aschendorf.

Der Künstler entführt die Betrachter seiner Bilder förmlich in einen Farbenrausch, indem er die verwendeten Ölfarben in vielen Schichten übereinander aufträgt. Dabei verwendet er jedoch nicht den Pinsel, sondern hauptsächlich seine Hände oder Werkzeuge wie Spatel.

Seine Lieblingsmotive sind dabei Blumen und Wellen.

Von Nahem betrachtet kann man nur bunte Farbkleckse erkennen.

Je weiter man jedoch vom Bild zurücktritt, desto besser erkennt man die farbenfrohen Motive.

Besonders beeindruckend ist dabei die Größe vieler Bilder.

Doch wir durften nicht nur über Skibas Bilder staunen, sondern uns selbst auch als Künstler versuchen.

Natürlich nur mit unseren Händen und ganz besonderen Werkzeugen.

Ein wirklich spannender und erlebnisreicher Ausflug!

Die Reise ins Innere der Erde

 Am 6.9. luden Herr Broder Balzer und seine Schülerin Lena Eiken-Lüken alle Mittelkanalschüler zu einer phantasievollen musikalischen „Reise ins Innere der Erde“ ein, die eine Blindschleiche, ein Kaninchen und ein Maulwurf unternehmen. Sowohl das poetische Märchen als auch die umrahmende Musik für Kontrabass und E-Gitarre entstammen der Feder Broder Balzers.

Viele Kinder hörten und sahen zum ersten Mal live einen Kontrabass und eine E-Gitarre und lauschten aufmerksam den kurzen Musikstücken. » Weiterlesen

Urheberrecht

Liebe Eltern, liebe Kinder,

wir möchten darauf aufmerksam machen, dass Fotos und Bilder dem Urheberrecht unterliegen. Die Fotos unserer Website dürfen nicht einfach in anderen Medien (z.B. WhatsApp) genutzt werden.

Gleiches gilt für das Ausdrucken von Bildern (z.B. für Referate) bei bekannten Suchmaschinen. Um nicht gegen das Urheberrecht zu verstoßen, gibt es die Möglichkeit, die Suchanfrage zu erweitern.

Diese Tipps können helfen:

Bildersuche – Einstellungen – Erweiterte Suche – Nutzungsrechte – „frei zu nutzen oder weiterzugeben“

Denn in der wirklichen Welt werden auch keine Fotobücher entwendet, zerschnitten und einzelne Fotos aufgeklebt. Das Fotobuch gehört schließlich jemanden.

So sind wir alle rechtssicher unterwegs.

 

1 2 3 22