Offizielle Amtseinführung unseres neuen Rektors Jens Walker

Am Freitag, den 08. Juni 2018 war es endlich so weit und unser neuer Schuldirektor Jens Walker wurde nun auch offiziell in sein neues Amt eingeführt.

  

Bei herrlichem Sonnenschein wurde er mit einem schönen Oldtimer zur Miks gefahren und dort von den ersten Schülern und Schülerinnen herzlich in Empfang genommen.

Drinnen angekommen sang unser großer Schulchor samt Lehrerinnen zur Begrüßung die schuleigene Hymne, einschließlich der speziellen Strophe „Du bist jetzt Rektor von der Miks – hurra, hurra!“

Danach erfolgte die Begrüßung aller Anwesenden durch unsere Konrektorin Frau Schmidt.

Dabei erfuhren wir sogar noch überraschende Informationen, beispielsweise dass unsere Schule ursprünglich auf „Walkers Wiese“ errichtet wurde oder auch, dass unser neuer Rektor vom Obenende stammt.

Einige dieser Auskünfte wurden von der Schulgemeinschaft sogar in einem eigens verfassten Lied im Kanon dargeboten!

Die anwesende Schulfachliche Dezernentin Frau Karen Mull war sichtlich begeistert von unseren kreativen und musikalischen Kindern und lobte diese ausgiebig für ihre tollen Darbietungen.

Doch auch unsere Konrektorin Frau Schmidt, die für 18 Monate die kommissarische Schulleitung übernommen hatte und ihre Arbeit mit Bravur erledigte, bekam von Frau Mull und der Schulgemeinschaft ein herzliches Dankeschön für ihre Mühen.

Nach so viel Lob folgte nun eine Rede über Herrn Walker und seinen beruflichen Werdegang, sowie viele herzliche Wünsche für seine weitere Zukunft an unserer Schule.

Aber nicht nur Frau Mull hatte Geschenke und gute Wünsche im Gepäck, auch die Lehrerinnen und pädagogischen Mitarbeiterinnen hatten etwas mitgebracht.

So gab es unter unterem ein persönliches Namensschild, natürlich in unseren Miks-Farben gestaltet, und Taschentücher (passend) für die heißen Tage.

Das wichtigste war aber ein persönliches Miks T-Shirt für Herrn Walker!

Dieses ist aber nicht typisch weiß gehalten, sondern leuchtet in kräftigem blau, damit auch sofort jeder erkennt, dass er der Direktor unserer Schule ist.

Die Klasse 3b hatte ebenfalls eine Menge nützliche Geschenke dabei, wie ein Ruhekissen oder auch Nervennahrung, verpackt in Bausteinen.

Es folgte eine Rede durch den Bürgermeister Jan Peter Bechtluft, der Herrn Walker für seine bisherige Arbeit lobte und ihm für seine Zukunft alles Gute wünschte.

„Neu kommen Sie als Rektor hierher, doch :

Nicht aufgeben! Aller Anfang ist schwer…“

Diesen und weitere Ratschläge hatte die Klasse 4a in einer „Anleitung zum Rektorsein“ verfasst.

Die Elternvertreterin Frau Langes brachte nicht nur Kuchen als Geschenk mit, sondern auch den wichtigen Tipp, sich gegenseitig stets zu unterstützen, dann lasse sich jedes Hindernis viel leichter überwinden.

Trotz des warmen Wetters hieß es für die Kinder der Spiele- und Theater-AG in ihrem Sketch „Zieht euch warm an!“, womit sie die Zuschauer erfolgreich zum Schmunzeln brachten.

Anschließend sang die Klasse 4b das selbst gedichtete Lied „Herr Walker ist jetzt unser …“ und verriet dem guten Zuhörer dabei einige private Informationen über unseren neuen Rektor.

Frau Grönheim überreichte danach im Namen der Schulleiter einen Werkzeugkoffer mit vielen hilfreichen Utensilien.

 

Und auch die Vertreterinnen der Kirchengemeinden überbrachten herzliche Glück- und Segenswünsche.

Einen praktischen Rucksack mit der Aufschrift „Schulleitungs-Experte“ schenkte unsere ehemalige Schulleiterin Frau Christa Reiners. Ob Herr Walker dies bereits ist oder sich noch dazu entwickeln wird, ließ sie dabei mit einem Augenzwinkern offen.

Natürlich durfte unser Ehrengast auch noch ein paar Worte an seine Gäste richten.

Dabei zeigte sich Herr Walker besonders erfreut über die vielen tollen Beiträge der Schülerinnen und Schüler, aber auch die Unterstützung durch verschiedene Seiten. Zudem betonte er, dass ihm nicht nur daran gelegen sei, den Kindern Fachwissen zu vermitteln, sondern vor allem auch soziale Kompetenzen wie Empathie und Wertschätzung der Mitmenschen.

Zum Abschluss führte die Tanz-AG zum „Grundschul-Rap“ eine schwungvolle Choreografie auf.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Akteuren und Gästen und wünschen Herrn Walker für seine weitere Laufbahn an unserer Schule alles erdenklich Gute und Liebe und freuen uns auf die gemeinsame Zeit.

Die Schulgemeinschaft der Miks