Sport

Im Fach Sport sollen die Kinder in folgenden Bewegungsfeldern Kompetenzen entwickeln (vgl. Niedersächsisches Kultusministerium (2019): Kerncurriculum für die Grundschule, Schulgänge 1-4, Sport)

  • Spielen
  • Gymnastisches und tänzerisches Bewegen
  • Laufen, Springen, Werfen
  • „Kämpfen“ (fair Kämpfen, eigene Kräfte situationsangemessen einsetzen)
  • Schwimmen, Tauchen, Wasserspringen
  • Bewegen auf rollenden und gleitenden Geräten
  • Turnen und Bewegungskünste

Der Sportunterricht soll grundlegende Erfahrungen ermöglichen:

  • Sozialerfahrungen
  • Gelingenserfahrungen
  • Körpererfahrungen
  • Materialerfahrungen
  • Bewegungserfahrungen
  • Ausdruckserfahrungen
  • Gesundheitserfahrungen

Die Klasse 1a trainiert ihre Ausdauer an verschiedenen Stationen des Zirkeltrainings.

Ob Seil springen, „Fahrrad fahren“, hüpfen auf dem Weichboden, klettern, werfen, Wechselsprünge am kleinen Kasten und einiges mehr, die Kinder meistern die Aufgaben mit großem Einsatz und viel Freude.