Waldjugendspiele der Klassen 4

Passend zur Jahreszeit behandelten die vierten Klassen im Sachunterricht das Thema „Tiere und Pflanzen des Waldes“. Zum Abschluss des Themas konnten sie ihr Wissen bei den Waldjugendspielen im Demonstrationswald unter Beweis stellen.

In kleinen Gruppen liefen sie durch den Wald von Station zu Station.

Dort hatten die Jäger und Förster der Region verschiedene Stände zu unterschiedlichen Themengebieten aufgebaut. Es galt Säugetiere und Vögel des Waldes richtig zu benennen, aber auch die verschiedenen Baumarten anhand ihrer Blätter und Früchte richtig zu identifizieren.

Alle Schüler bewiesen, wie gut sie sich im Wald auskennen und erhielten zur Belohnung nicht nur eine leckere Bratwurst, sondern auch einen Kompass und eine Urkunde.