Einzug in den Neubau

Nach diesen Sommerferien war die Spannung besonders groß. Denn mit dem ersten Schultag nach den Ferien wurde der Neubau in Betrieb genommen.

Den neuen Eingang haben alle schnell gefunden, doch wo geht es nun zur (neuen) Klasse? Schnell die Materialien an den Platz gestellt und schon ging es in die große Eingangshalle.

Der Chor versammelte sich flink, um sich nach den 6 Wochen wieder einzusingen.

Zu der kleinen Feierstunde am 15.08.2019 kamen viele Gäste. Der Bürgermeister sprach die Dankesworte und überreichte der Schulgemeinde den Neubau. Als Willkommensgruß bekam jedes Kind in der Frühstückspause ein Eis, worüber sich die Kinder sehr freuten.

Vier Klassen finden bereits Platz im Neubau. Zwei Klassen sind für den Übergang in Container untergebracht und zwei Klassen verbleiben zunächst noch im Altbau, der im nächsten Sommer abgerissen werden soll.

Nun geht es in die nächste Phase des Projekts. Es folgt die Teilsanierung und somit noch ein weiterer großer Umzug. Mit dem erreichten Teilziel vor Augen blicken wir frohgemut in Richtung Gesamtziel.