Verabschiedungen

Am letzten Schultag des Schuljahres 2018/19 versammelten sich alle in der Turnhalle der Mittelkanalschule. In einem gemeinsamen Gottesdienst wurden die Viertklässler und Herr Tammen verabschiedet.

Die Viertklässler erzählten uns die Geschichte von dem kleinen „Danke“. Gibt es wirklich immer so viele Dinge, die nicht klappen und worüber wir uns beschweren müssen?  

Wir können doch viel häufiger dankbar sein und unseren Blick auf die Dinge lenken, wofür wir DANKE sagen können, so die Feststellung. Danke für diesen guten Morgen, danke für jeden neuen Tag, danke für …

 

Wir bedanken uns für die vielen schönen Stunden mit euch und wünschen einen guten Start in die Klasse 5.

Einen donnernden Applaus und viele Kinderhände, die zur Verabschiedung winken, bekam Herr Tammen.

Er war für ein Jahr bei uns an der MIKS im Einsatz. Er hat AGs geleitet, Betreuungsstunden übernommen, hat bei der Pausenaufsicht unterstützt, im Unterricht mitgeholfen, dem Hausmeister geholfen, … . Sein Aufgabenfeld war so vielfältig und insbesondere in der Bauphase sehr wichtig. Da sind sich alle einig: Herr Tammen hat an der Mittelkanalschule gute Dienste geleistet.

Wir bedanken uns für die tolle Mitarbeit und wünschen für die Zukunft alles Gute!

Schöne und erholsame Sommerferien für alle!