Klasse 3a veranstaltet Lesenacht

Am vergangenen Dienstagabend machte es sich die Klasse 3a in ihrem Klassenraum so richtig gemütlich. Anstatt gerade auf ihren Stühlen zu sitzen und dabei angestrengt zu lernen, ging es dieses Mal nur darum, sich ein gemütliches Plätzchen zu suchen und sich in ein tolles Buch zu vertiefen.

Bereits zum zweiten Mal machten die Schüler in ihren Schlafanzügen die Miks unsicher.

Deshalb waren sie auch besonders gut auf die Lesenacht vorbereitet. Viele Kinder haben sogar extra für diesen Abend noch ein neues Buch gekauft oder aus der Bücherei ausgeliehen, und waren schon ganz ungeduldig, die neuen Geschichten endlich lesen zu können.

Besondere Freude machte es ihnen dabei, die Bücher gemeinsam mit ihren Freunden zu entdecken. Zusammen macht einfach alles mehr Spaß – auch das Lesen.

Zudem war auch jeder neugierig, welche Büchertipps man so noch entdecken konnte.

Zur Stärkung backten wir selbstgemachte Pizza, die neue Energie zum Schmökern lieferte.

Zusätzlich hatten die Eltern uns mit leckeren und liebevoll zubereiteten Obst-, Gemüse- und Süßigkeiten-Tellern versorgt (Dankeschön!).

Mindestens genauso schön wie das Lesen, ist das Vorlesen. Viele Kinder genossen es besonders, sich neue Geschichten vorlesen zu lassen oder selbst einmal anderen ihre Lieblingsbücher vorzulesen.

Nach diesem tollen Abend stimmen die Kinder dem Zitat von Astrid Lindgren ohne Zögern zu:

Das grenzenloseste Abenteuer der Welt ist das Lesen….