Klasse! Wir singen!

„Klasse! Wir singen!“

Am vergangenen Samstag war es nach wochenlanger Vorbereitung endlich so weit!

Gegen 9 Uhr starteten wir gemeinsam von der MIKS nach Lingen zur Emslandhalle, wo das große Konzert stattfand.

Dort angekommen machten nicht nur die Kinder große Augen…

Wir durften unsere einstudierten Lieder gemeinsam mit einem echten Orchester, und zusammen mit Hunderten anderen Schülern in einem großen Chor, dem gespannten Publikum vorsingen. Begleitet wurde das einzigartige Erlebnis dabei von tollen Lichteffekten, sodass wir uns wie echte Stars fühlten.

Wir sangen ruhige, aber auch nachdenkliche Lieder wie „Kein schöner Land“, „Morning has broken“ oder „Nach dieser Erde wäre da keine“ …

… Lustige Lieder wie „Eine Tante aus Marokko“ oder „Ich wollt` ich wär` ein Huhn“ …

… und altbekannte Lieder wie „Bruder Jakob“ oder „Alle Vögel sind schon da“ .

Zu einigen Liedern erwarteten uns sogar spannende Überraschungen!

So schlichen zwei kleine Wölfe durch die Halle, aber auch der Biber Paul und die „Blaukarierten“ begleiteten unsere Vorführung.

Zum Abschluss wurde sogar die ganze Halle in ein funkelndes Sternenmeer verwandelt und wir sangen gemeinsam „Der Mond ist aufgegangen“.

„Singen macht Freude und steckt an“, dass diese Textzeile nicht nur Worte sind, wurde spätestens bei diesem einmaligen Moment jedem Besucher in der Halle klar.

 

Daher freuen wir uns, dass das gemeinsame Singen und Musizieren nicht nur ein fester Bestandteil unseres Schulalltags ist, sondern uns auch in der Freizeit bei Aktionen wie dieser, alle zusammenbringt und wir so ganz besondere Erlebnisse gemeinsam teilen können!

Dieses beeindruckende Liederfest wird uns noch lange in Erinnerung bleiben …